Weitere Informationen

Das Entwicklerteam des Vorschrift2-Managers, die Firma  WebMass, blickt auf mehr als 25 Jahre Kompetenz bei der Anwendungsentwicklung onlinegestützter Lern- und Datenbanksysteme zurück. Die Produkte werden in KMUs, wie auch in weltweit tätigen Dax-Konzernen erfolgreich eingesetzt. Der Vorschrift2-Manager erfüllt die typischen Benutzeranforderungen nach Einfachheit und Übersichtlichkeit sowie nach einer maximalen Datensicherheit bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Weitere Informationen zur Vorschrift 2 finden Sie auf den Seiten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).


Wo liegen die Vorteile und Alleinstellungsmerkmale des Vorschrift2-Managers?

Vorteil Sicherheit
• Rechtskonforme Umsetzung
• Wiederverwendbarkeit für die Folgejahre
• Keine zentrale Betriebsdatenspeicherung
• Verschlüsselter Datentransfer
• Vermeidung von Datenmissbrauch

Vorteil Komfort
• Kein Software-Erwerb / Keine Installation
• Kein Ausfüllen vorgefertigter Formulare
• Einfache Erfassung der Aufgaben und Leistungen
• Immer alles auf einen Blick

Alleinstellungsmerkmal für die betriebliche Umsetzung der Zielvereinbarung
• Freie Maßnahmenbearbeitung
• Maßnahmen-Controlling über Termine, Verantwortliche und Erledigungsstatus
• Ampelsteuerung zur Terminüberwachung
• Zusatzreporting zur betrieblichen Prozessüberwachung
• Sammlung erfolgreich realisierter Maßnahmen - „Best Practice“ (Expertensystem für Großunternehmen, Institutionen und Verbände)


Der Vorschrift2–Manager auf Basis der zukunftsorientierten Cloud-Technologie
Viele Wege führen bekanntlich nach Rom. So gibt es auch viele Wege, sich die Arbeit bei der Erfassung von Aufgaben und Leistungen nach der Vorschrift 2 zu erleichtern. Worddokumente, Exceltabellen, bearbeitbare PDF’s bis hin zu einfachen HTML-basierten Internetlösungen. Wie hilfreich diese Werkezeuge sind muss letztlich jeder für sich und seinen Anwendungsbereich selbst entscheiden.
Der Vorschrift2-Manager ist hingegen die zurzeit einzige datenbankgestützte Anwendung, die es ermöglicht, die erfassten Aufgaben und Leistungen mit einem betrieblichen Maßnahmen-Controlling zu verknüpfen und somit eine rechtssichere Fortschreibung und Dokumentation über Jahre zu gewährleisten.


Systemorientierte Gesamtkonzepte statt Insellösungen
Die DGUV Vorschrift 2 macht es deutlich: Sie lässt sich nicht wirklich umsetzen, wenn nicht gleichzeitig eine Gefährdungsbeurteilung vorliegt oder zumindest angegangen wird. Gleichzeitig macht eine Gefährdungsbeurteilung wenig Sinn, wenn diese nicht in den betrieblichen Verbesserungsprozess eingebunden ist und die Umsetzung zentral gesteuert werden kann. Der Vorschrift2-Manager ist hierbei ein innovatives Teil-System, eingebunden in den Prozess der Gefährdungsbeurteilung. Aufgaben, Leistungen und Maßnahmen fließen in ein einheitliches Maßnahmen-Controlling, das jederzeit Auskunft über den Stand der Umsetzung liefert und auf deren Wirksamkeit überprüft werden kann.


Veröffentlichte Artikel zum kostenlosen Download

1. Mensch und Gesundheit im Mittelpunkt des Unternehmenserfolgs
Corporate Health Jahrbuch Gesundheit der EuPD Research 2011 / Betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der INQA.
Der Artikel umreißt das Thema Mensch und Gesundheit insbesondere auch im Hinblick auf die Demografie. Ganzheitliche Lösungsansätze zu diesem Thema setzen u.a. eine Arbeitsplatzanalyse voraus, die eine kaum zu bewältigende Informationsflut nach sich zieht; über unser webbasiertes System WebMass läßt sich dies jedoch koordiniert abbilden - für viele KMUs bis hin zu Konzernen geeignet.

2. Cloud-Technologie in KMU und Großunternehmen /Arbeits- und Gesundheitsschutz in der „SafetyCloud“
Veröffentlichung 03.2012 in der Fachzeitschrift Sicherheitsingenieur.
Der Artikel beschreibt das Thema Cloud-Technologie und wie diese für den Arbeits- und Gesundheitsschutz eingesetzt werden kann.


Was wir für Sie tun können!
Wir bieten neben dem Vorschrift2-Manager auch moderne und individuell anpassbare webbasierte Systeme zum Maßnahmen-Controlling an, die z.B. im Rahmen eines ganzheitlichen Arbeitsschutz- und Betrieblichen-Gesundheits-Managements wirksam die Datenflut dezentral erfaßt und zentral auswertbar macht.
Weitere Informationen finden Sie unter  WebMass